Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Welche Hochschulen braucht unsere Gesellschaft? Transformation meistern – Herausforderungen gestalten

24. September 2021 um 15:30 Uhr - 26. September 2021 um 13:30 Uhr

Hochschulen haben für die Bildung und Weiterentwicklung unserer Ge­sellschaft eine entscheidende Bedeutung. Ihre Aufgabe geht weit darüber hinaus, nur ökonomisch verwertbare Kompetenzen zu vermitteln oder Stu­dierende explizit für den Arbeitsmarkt auszubilden. Hochschulen sind dazu da, das Wissen und die Fähigkeiten einer Gesellschaft zu mehren, um damit aktuelle wie zukünftige Herausforderungen im technischen, sozialen und kulturellen Sinne zu meistern und gesellschaftliche Teilhabe nachhaltig zu fördern.

Hochschulen sind damit immer auch ein Resonanzraum unserer Gesell­schaft und gestalten die Prinzipien, die unser Denken, Entscheiden und Handeln beeinflussen.

In Zeiten grundlegender gesellschaftlicher Herausforderungen und Verän­derungen – man denke an die Covid-19-Pandemie, den Klimawandel, soziale Ungleichheit oder die Digitalisierung – stellen sich neue Fragen:

Welches Wissen und welche Fähigkeiten benötigen wir in Zukunft, um gesellschaftliche Transformationen zu meistern?
Auf welche Weise kann diese «transformational literacy» an Hoch­schulen vermittelt werden?
Wie gestalten Hochschulen den gesellschaftlichen Wandel mit?
Welche Rolle kann und soll die Zivilgesellschaft bei der zukünftigen Entwicklung von Hochschulen in Forschung und Lehre einnehmen?

Thematische Szenario-Werkstätten beleuchten Themen wie transformati­ves Lernen und Lehren, Arbeitsbedingungen, Persönlichkeitsbildung, kreative Räume und partizipative Forschung. Die Ergebnisse der erarbeiteten Szenarien werden von Experten aus Zivilgesellschaft und Hochschule diskutiert und nächste Schritte geplant.

Dazu laden wir Sie herzlich in die Evangelische Akademie Tutzing ein!

Wolfgang Stark, Organisations- und Gemeindepsychologie, Universität Duisburg-Essen
Claudia Leitzmann, Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern, Nürnberg
Alix Michell, Studienleitung, Evangelische Akademie Tutzing
Jochen Wagner, Studienleitung, Evangelische Akademie Tutzing

Details

Beginn:
24. September 2021 um 15:30 Uhr
Ende:
26. September 2021 um 13:30 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Tutzing
E-Mail:
Info@ev-akademie-tutzing.de
Website:
http://www.ev-akademie-tutzing.de