Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was vom Einsatz übrig bleibt (2)

4. November 2021 um 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Eine Online-Reihe für Jugendliche zu den aktuellen Entwicklungen in Afghanistan und ihren Folgen

Nach fast zwanzig Jahren endete im August dieses Jahres mit dem überstürzten militärischen Abzug der USA und seiner Verbündeten das internationale Engagement in Afghanistan.  In einer mehrteiligen Online-Veranstaltungsreihe für Jugendliche soll der militärische und zivile Afghanistan-Einsatz, an dem auch die Bundesrepublik Deutschland sowie zahlreiche deutsche Nichtregierungsorganisationen beteiligt waren, kritisch beleuchtet werden. Worum ging es dabei und wieso gilt der Einsatz als gescheitert? War alles Engagement sinnlos? Welche Folgen haben der Einsatz und die jüngsten Entwicklungen für die afghanische Zivilbevölkerung?

Die Hintergründe des Afganistan-Konfliktes und die aktuellen Entwicklungen sollen in dieser Reihe im November mit jungen Menschen näher beleuchtet und diskutiert werden. Im Fokus steht dabei vor allem die zivile Seite des Einsatzes. Dafür haben wir ausgewiesene Expert*innen aus Politik, Journalismus, der Friedens- und Menschenrechtsarbeit als Gesprächspartner*innen gewinnen können.

Details

Datum:
4. November 2021
Zeit:
16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
Bildung und Jugend
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Loccum
E-Mail:
eal@evlka.de
Website:
http://www.loccum.de