Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was ist eigentlich normal?

7. Dezember - 9. Dezember

Eine theologisch-ethische Diskussion zur Produktion von Normalität in unserer Gesellschaft

Auf vielen Feldern des sozialen Lebens in Deutschland formen sich neue gesellschaftliche Ordnungen aus:  im Verständnis von Ehe und Familie, von Umgang mit Technik und Medien, in der Achtung werdenden Lebens, im Politikengagement. Es gilt, sich gemeinsam neu zu justieren.

Die Tagung gibt dazu in der Diskussion mit Ethikerinnen und Ethikern Gelegenheit. Wie wird Normalität in verschiedenen gesellschaftlichen Feldern produziert und wie kann sich die evangelische Ethik dazu verhalten?

Tagungsleitung: Stephan Schaede
Telefon: 05766/81-1 00
E-Mail: Stephan.Schaede@evlka.de

 

Details

Beginn:
7. Dezember
Ende:
9. Dezember
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Loccum
E-Mail:
eal@evlka.de
Website:
http://www.loccum.de