Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Online: Ukrainekrieg und die Rolle orthodoxer Kirchen

25. November um 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Längst hat Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine die religiöse Sphäre erreicht. Kirchengebäude erleiden Zerstörungen und die Ausübung kirchlichen Lebens ist vielerorts erschwert. Positionierungen und Deutungen des Krieges machen Gräben und Risse in der Orthodoxie sichtbar und vertiefen sie, mit Wirkungen über die Grenzen der Ukraine und Russlands hinaus. Politik und Religion sind im Krieg miteinander verschmolzen, so scheint es.

Die Veranstaltung blickt auf den Krieg und seine Auswirkungen auf die religiöse Landschaft in der Ukraine und in Russland. Im Mittelpunkt stehen die politischen Auseinandersetzungen und die Rollen der ukrainischen und russischen orthodoxen Kirchen.

Wie positionieren sich orthodoxe Kirchen und Geistliche zum Krieg? Wie sind theologische Bezüge in der Rechtfertigung des Krieges einzuordnen? Wie geht die orthodoxe Welt mit einer sich durch den Krieg verstärkenden Spaltung um? Was bedeuten die Entwicklungen für die gesellschaftspolitische Rolle orthodoxer Kirchen? Haben sich die Kirchen im Krieg zu politischen Akteuren entwickelt?

Referentin
Dr. Julia Gerlach ist Politikwissenschaftlerin mit Regionalfokus auf das östliche Europa und seit 2017 Studienleiterin für Demokratie, Wirtschaft und Soziales an der Evangelischen Akademie Sachsen. Berufliche Stationen u. a. am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin, am Aleksanteri Institut der Universität Helsinki, am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) und an der Staatlichen Agraruniversität Bila Zerkwa/Ukraine.

Kooperation
Die Veranstaltung wird als Kooperation der Volkshochschule des Landkreises Meißen mit der Evangelischen Akademie Sachsen durchgeführt.

Anmeldung und Teilnahmegebühr
Bitte melden Sie sich über die Website der Volkshochschule im Landkreis Meißen, https://www.vhs-lkmeissen.de/, oder telefonisch unter 0351/830 47 88 an. Die Teilnahmegebühr beträgt 6,- EUR, zu zahlen an die Volkshochschule im Landkreis Meißen.

Veranstaltungsort
Volkshochschule im Landkreis Meißen e. V.
Geschäftsstelle Radebeul
DIREKT IM EHEM. BAHNHOF RADEBEUL OST
Sidonienstraße 1 a
01445 Radebeul

Details

Datum:
25. November
Zeit:
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Sachsen
Telefon:
0351/812 43 00
Website:
http://ea-sachsen.de