Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Streitkultur – Listen and get loud

1. Mai um 14:00 Uhr - 5. Mai um 14:00 Uhr

Europäische Bibeldialoge –Bible dialogues for young Europeans
«Whoever shouts the loudest isn’t always right», but if hate and rage drown out the softer voices, aren’t we obliged to speak up? There has to be a way between hate and forced harmony. We will think about why we sometimes keep quiet when we should raise our voices, and explore how we can argue reasonably and determined in the face of anger and rage – our own included – to take a stand for our faith and for the kind of Europe we want to live in.
«Wer schreit, hat Unrecht.» Wenn aber Hass und Wut die leisen Stimmen übertönen, müssen wir dann nicht laut werden? Es muss einen Weg geben zwischen Hass und Harmoniesucht. Wir wollen überlegen, warum wir manchmal schweigen, wo wir laut werden sollten, wie wir der Wut – auch unserer eigenen – sachlich und bestimmt begegnen können, und eintreten für unseren Glauben und für ein Europa, in dem wir leben wollen.
Conference Team/Leitung: Laura Benz, Breslau, Polen
Andreta Livena, Riga, Lettland
Razvan Craznic, Bukarest, Rumänien
Guest speakers/Referent*innen: Hartmut Kumpf, Wuppertal
Dr. Vera Baronin von der Osten-Sacken
Simultaneous interpretation (English – German) can be offered on request – For information in English, please don’t hesitate to contact: hahn@eaberlin.de

Details

Beginn:
1. Mai um 14:00 Uhr
Ende:
5. Mai um 14:00 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie zu Berlin
Telefon:
030/20 35 55–0
E-Mail:
elter@eaberlin.
Website:
http://www.eaberlin.de/