Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sprache, die betört – Vom Ich zum Wir in Zeiten der Pandemie

3. September 2021 um 11:00 Uhr - 5. September 2021 um 15:00 Uhr

Kreative Schreibwerkstatt mit Sprechtraining und anschließender Studioaufnahme im Radio «Oldenburg Eins»
Unter der Federführung des Schreibpädagogen Thomas Seifert werden eigene Geschichten entworfen, erzählt, geschrieben, kreative Methoden und Strategien zur Erstellung der eigenen Texte erlernt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Figurenzeichnung, dem Beschreiben von Raum, Zeit und Ort. Pro Teilnehmer:in gibt es ein einstündiges Sprechtraining mit der Sprechkünstlerin  Mareike Köhler.

Inhalt, Form und Ausdruck eines Textes kommen in einem künstlerischen Gesamtergebnis zusammen. Sämtliche Geschichten werden schließlich unter Anleitung von dem Sprach- und Medienwissenschaftler Jannik Köhler im Radiostudio von «Oldenburg Eins» aufgenommen und geschnitten.

Referent:innen:

  • Jannik Köhler, Sprach- und Medienwissenschaftler, Tübingen
  • Mareike Köhler, Sprechkünstlerin, Stuttgart
  • Thomas Seifert, Schriftsteller, Leipzig

Kosten: 10,-

Kooperation:

  • JANUN e.V. Oldenburg
  • Lokalsender Oeins, Oldenburg

Anmeldeschluss: Freitag, 20. August 2021

Details

Beginn:
3. September 2021 um 11:00 Uhr
Ende:
5. September 2021 um 15:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
Gesellschaft und Zeitgeschichte, Religion und Kultur
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Telefon:
0441/770 14 31
E-Mail:
akademie@kirche-oldenburg.de
Website:
http://www.akademie-oldenburg.de