Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sprache der Macht – Macht der Sprache

29. April - 1. Mai

Sprache ist die Grundlage aller Verständigung. Demokratie lebt vom Gespräch – vom öffentlichen Streit und der Suche nach Kompromiss. Sprache soll zusammenführen. Aber sie kann auch spalten. Das Grundrecht auf freie Meinung wird strapaziert. Manche beklagen einen Furor, die Sprache reinigen zu wollen. Andere sehen im hochempörten Protest gegen Sprachveränderungen einen Angriff auf ihre Sprach-Freiheit.

Im 500. Jahr nach der Übersetzung des Neuen Testaments durch Martin Luther, mit der er eine Grundlage für unsere heutige Sprache gelegt hat, ist es wieder Zeit, neu über Sprache nachzudenken. Die Veranstaltung richtet sich an alle, sich in der Öffentlichkeit am Diskurs zu beteiligen – analog oder digital. Das eigene Tun hinterfragen, Gefahren für den demokratischen Meinungsstreit erkennen und Wege zur Verbesserung der eigenen Kommunikationsfähigkeit erkennen: Das ist das Ziel der Tagung.

Details

Beginn:
29. April
Ende:
1. Mai
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Thüringen
E-Mail:
kaestner@ev-akademie-thueringen.de
Website:
http://www.ev-akademie-thueringen.de