Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sprache als Zuhause? Exilerfahrung und Heimatgefühl bei Mascha Kaléko

3. Mai um 16:00 Uhr - 5. Mai um 14:00 Uhr

Studientagung

Die interdisziplinäre Tagung wird sich der Person und dem Werk Mascha Kalékos annähern und dazu biografische, literaturwissenschaftliche und theologische Impulse aufnehmen. Dabei wird die Frage von Bedeutung sein, wie sich die Erfahrung der Emigration, das Gefühl von «Sprache als Zuhause» und der drohende Sprachverlust auf ihre Dichtung auswirkte. In einer Zeit, in der die politische Rechte den Begriff «Heimat» mehr und mehr vereinnahmt, will die Tagung einen Kontrapunk setzen, indem sie sich mit besonderem Augenmerk auf Exilerfahrung und Heimatgefühl dem Werk einer jüdischen, zur Zeit des Nationalsozialismus verfolgten Autorin widmet.

Details

Beginn:
3. Mai um 16:00 Uhr
Ende:
5. Mai um 14:00 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Frankfurt
E-Mail:
weintz@evangeli
Website:
http://www.evangelische-akademie.de