Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Raus aus der Ohnmacht – Die Krise der Sorgearbeit gemeinsam angehen

14. Oktober um 8:30 - 13:15 Uhr

Auszubildende in Sorgeberufen stehen nicht erst seit der Pandemie unter hohem Druck: Die Diskrepanz zwischen eigenen Ansprüchen und realen Arbeitsbedingungen im Arbeitsalltag stellt viele vor große Herausforderungen. Wie kann aus den individuellen Erfahrungen Vieler eine gemeinsame Kraft werden, die etwas verändert?

Der Workshop soll angehende Erzieher*innen und Pflegende als Zukunftsträger*innen in Sorgeberufen stärken und Wege für politisches Engagement aufzeigen. Gemeinsam diskutieren wir Vorstellungen von guter Arbeit zum Beispiel in der Pflege oder in der Sozialen Arbeit. Wir zeigen, wie persönliche Erfahrungen in einem größeren Kontext gesellschaftlicher Rahmenbedingungen von Sorgearbeit stehen. Die Teilnehmenden kommen mit engagierten Kolleg*innen ins Gespräch und entwickeln Wege, sich für eine Verbesserung der Situation von Sorgearbeitenden einzusetzen. Der Workshop richtet sich an Auszubildende in Sorgeberufen, wie z. B. Erzieher*innen, Pflegende und Sozialassistent*innen.

Details

Datum:
14. Oktober
Zeit:
8:30 - 13:15 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie zu Berlin
Telefon:
030/203 55-0
E-Mail:
eazb@eaberlin.de
Website:
http://www.eaberlin.de/