Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Geld regiert die Welt – wer regiert das Geld?

23. Juni um 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Geld arbeitet nicht, im Gegenteil, wir leben vor allem von der Arbeit der Menschen. Dennoch ermitteln wir die Ziele des Wirtschaftens in Euro und messen den Erfolg einer Leistung an ihrem Geldwert.

Welche Auswege gibt es aus dieser scheinbar unausweichlichen Logik, in der Geld die Welt regiert? Gibt es andere Wege des Tausches als nur über Euros? Wie können wir die reale und regionale Wirtschaft stärken? Wie erreichen wir, die Dinge zu produzieren bzw. die Dienstleistungen zu erbringen, die Menschen wirklich brauchen, wie z. B. Bildung, Pflege, gesunde Nahrungsmittel und erneuerbare Energien?

Überall auf der Welt suchen Menschen nach alternativen Wirtschaftsweisen und besseren Tauschmitteln. Es gibt schon Beispiele, die bereits funktionieren: Unternehmenswährungen, helfen u. a. mehr Arbeitsplätze von Klein- und Mittelständlern vor Ort zu sichern. Regionalwährungen fördern den Einzelhandel und schützen ihn vor globaler Konkurrenz. Zeit-Tausch-Systeme würdigen soziale und ehrenamtliche Leistungen und sorgen für ein besseres Miteinander in der Nachbarschaft.

Referentin: Kathrin Latsch, Geschäftsführerin von monneta gGmbH, Hamburg

Die Referentin Kathrin Latsch ist Journalistin, Filmautorin und Geschäftsführerin einer gemeinnützigen Gesellschaft, die sich mit alternativen Geldsystemen und Währungen, die den Euro ergänzen, befasst. Sie wird praktische Beispiele an Hand von Videos vorstellen und Fragen beantworten.

Details

Datum:
23. Juni
Zeit:
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie im Rheinland
E-Mail:
info@akademie.ekir.de
Website:
http://www.akademie.ekir.de