Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Corona – ein Jahr und was nun?

21. April 2021 um 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

ENTFÄLLT
Ein Jahr nach dem ersten Lockdown. Nicht nur Begriffe wie «Querdenker» haben eine andere Definition im Sprachgebrauch und Unternehmensalltag erhalten. In dieser Zeit haben wir viel verändert, angepasst und neu entwickelt. Aus der Krise haben nicht nur die Wissenschaftler*innen Neues hervorgebracht, sondern gerade die Unternehmer*innen.

Die Kreativität stieg an, Digitalisierung wurde vorangebracht und vieles war plötzlich möglich, was vorher undenkbar war – wie z. B. Homeoffice und Homeschooling.

Nun sollten wir anfangen genau hinzuschauen, im Sinne von Keep meets Change-Prozessen:

• Was lief vor dem Lockdown gut und ist erhaltenswert im System (Keep Management)?
• Was brauchen Mitarbeiter*innen im Sinne von Anbindung ans Unternehmen?
• Inwieweit braucht es eine veränderte Unternehmenskultur?
• Wie sieht Kommunikation in der neuen Arbeitswelt aus?
• Brauchen Unternehmer*innen und Führungskräfte neue Tools?
• Gibt es Change Prozesse, die für Sie sinnvoll sind?
• Welche Veränderungen werden bei Mitarbeiter*innen beobachtet?

Referentin:
Anke Brühl-Tschuck ist Dipl. Betriebswirtin und Systemische Beraterin/Therapeutin in eigener Praxis «Perspektiven schaffen Freiräume». Seit mehr als 30 Jahren baut sie auf, gibt Impulse, löst Krisen und berät Privatpersonen, supervidiert Teams und begleitet Unternehmer in Keep meets Change-Prozessen © im In- und Ausland. Ihr beruflicher Sitz befindet sich in Koblenz.

Details

Datum:
21. April 2021
Zeit:
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie im Rheinland
E-Mail:
info@akademie.ekir.de
Website:
http://www.akademie.ekir.de