Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nach-Wende-Literatur. Autorinnen und Autoren im Wechsel der Systeme

11. Juni - 13. Juni

ENTFÄLLT
Wann endet die Wende? In der Literatur noch lange nicht. Das beweisen die Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt. Die Deutungen der Friedlichen Revolution und der Zeit unmittelbar danach waren von Anfang an vielschichtig und reichten von Kulturpessimismus über «Ostalgie» bis zu Aufbruchslaune und kosmopolitischer Euphorie. Heute mischen sich weitere Untertöne in die literarischen Werke: Ironie über betrogene Hoffnungen, mahnender Realismus angesichts der politischen Lage Deutschlands, aber auch die Erkenntnis über teils verloren geglaubte, teils wiederauflebende Werte.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Dr. Sabine Zubarik (Evangelische Akademie Thüringen)

Details

Beginn:
11. Juni
Ende:
13. Juni

Veranstalter

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
Telefon:
03491/49 88-0
E-Mail:
info@ev-akademie-wittenberg.de
Website:
http://ev-akademie-wittenberg.de