Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Komik – Ironie – Satire. Humor und Gesellschaftskritik in den Literaturen Südasiens

28. Mai 2021 um 16:00 Uhr - 30. Mai 2021 um 13:00 Uhr

Humor ist eine Waffe der Wehrlosen. Sie hilft dabei, sich lachend ein bißchen zu befreien, wenn die Autoritäten drücken. Für die Bewohner der Länder Südasiens gibt es viele Gelegenheiten (und Notwendigkeiten), sich mithilfe von Satire, Komik und Humor zu erleichtern. Bei dieser Tagung, die sich an alle wendet, die Interesse an südasiatischen Kulturen haben, gehen wir dem Humor und der Satire in gezeichneter, gesungener und vor allem geschriebener Form nach. In Vorträgen, Diskussionen und Arbeitsgruppen untersuchen wir die vielfältigen Formen politischer und gesellschaftlicher Satire in Theaterstücken, Prosatexten, internetbasierten Stand-up Comedies, Gedichten und Zeichnungen. Neben der Schriftstellerin Manuka Wijesinghe aus Sri Lanka werden Dr. Kasturi Dadhe, Frankfurt, Dr. Katrin Binder, Nottingham, Dr. Ines Fornell, Göttingen und weitere Südasienexperten an der Veranstaltung beteiligt sein. Die Tagungsgebühr beträgt 183 Euro inklusive Verpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (Einzelzimmer-Zuschlag: 10 Euro pro Nacht).

Details

Beginn:
28. Mai 2021 um 16:00 Uhr
Ende:
30. Mai 2021 um 13:00 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Villigst
E-Mail:
info@kircheundgesellschaft.de
Website:
http://www.kircheundgesellschaft.de