Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

«Homo communis – wir für alle» (2020)

25. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Film und Gespräch mit der Regisseurin Carmen Eckhardt
«Homo communis – wir für alle» stellt Menschen in den Mittelpunkt, die ihre Vision von Kooperation und Teilen leben und zu realisieren versuchen. Der Film spürt Orte solchen Tuns auf – jenseits von Markt und Staat. In Venezuela und Deutschland treffen wir auf Menschen, denen es um stabile Beziehungen, ein verlässliches Miteinander in Arbeit und Leben und ein Teilen der Ressourcen geht.

Gemeinsam mit den Protagonisten machen wir uns auf den Weg und entdecken alte und neue Modelle des Teilens, der Kooperation und eines Zusammenlebens, die auf Gemeinschaft basieren.

Der Film will keine Ideologien, Patentlösungen oder den Eindruck vermitteln, zu wissen, wo es in Zukunft «langgehen» wird, sondern lädt ein, die Welt mit «Gemeinschafts-Augen» zu sehen und aktiv zu werden. (s. https://www.homocommunis.de/).

Filmplakat "Homo communis - wir für alle"

 

Gesprächspartnerin: Carmen Eckhardt, Filmemacherin

Kosten: 10,- / ermäßigt 9,-

Kooperation: JANUN e.V. Oldenburg

Details

Datum:
25. Oktober 2021
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
Gesellschaft und Zeitgeschichte, Gesundheit und Persönlichkeit, Mensch und Natur, Politik und Europa, Religion und Kultur
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Telefon:
0441/770 14 31
E-Mail:
akademie@kirche-oldenburg.de
Website:
http://www.akademie-oldenburg.de