Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesbilder im Alten Testament – Teil 1: Gott, der Schöpfer

21. April um 10:00 Uhr - 12:30 Uhr

Wie können wir von Gott sprechen? Mit welchen Begriffen und Bildmotiven assoziieren wir das, was mit diesen vier Buchstaben gemeint ist: G-O-T-T? Begriffe wie Allmacht, Allwissenheit, Einzigartigkeit, Güte und Barmherzigkeit begegnen uns etwa im AT, aber auch der Gerichtsgedanke. Es gibt nicht das eine Gottesbild in den biblischen Schriften. Wir wollen uns im Rahmen
dieser Kursreihe drei Motiven genauer widmen, die das Denken und Sprechen von Gott geprägt haben.

Teil 1: Gott als Schöpfer weckt den Eindruck des grundlegendsten (und konsensfähigsten) Gottesbildes. Das Schöpfermotiv finden wir nicht nur in den zwei Schöpfungserzählungen in Gen 1 – 3, sondern auch in einigen Psalmen, beim Propheten Deuterojesaja und auch in der Weisheitsliteratur (Hiob). Im Vergleich auch mit Schöpfungsmythen aus der Umwelt Israels lässt sich das theologische Denken des AT für unsere eigenen Überlegungen fruchtbar machen. In den weiteren Kursen werden wir die Königsvorstellung und das Richtermotiv in den Gottesbildern des Alten Testaments beleuchten.

  • Prof. Dr. Karin Schöpflin (Referentin)

Details

Datum:
21. April
Zeit:
10:00 Uhr - 12:30 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Abt Jerusalem Braunschweig
Telefon:
0531/120 54-0
E-Mail:
sekretariat.thz@lk-bs.de
Website:
www.abt-jerusalem-akademie.de