Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottes Wirklichkeit. Warum die Rede von Gott von der Wirklichkeit handelt

8. November um 12:30 Uhr - 10. November um 13:30 Uhr

Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Diese Frage wird gegenwärtig ebenso leidenschaftlich wie kontrovers diskutiert, insbesondere im Anschluss an die Ergebnisse der modernen Hirnforschung. Ihr wird eingehend nachgegangen und dabei einflussreiche und konträre Positionen aus den Bereichen Hirnforschung, Philosophie, Psychologie und Theologie berücksichtigt. In der Mitte der Tagung findet ein Diskurs statt, mit Blick in die faszinierende Welt der Fotografie, die unter den leitenden Gesichtspunkten Fotografie, Perspektive und Wirklichkeit unmittelbar mit dem Tagungsthema verbunden ist.

Leitung: Studienleiter Dr. Konstantin Broese, Evangelische Akademie Hofgeismar

Vortrag: Dr. Frank Vogelsang, Evangelische Akademie im Rheinland

Gottes Wirklichkeit. Warum die Rede von Gott von der Wirklichkeit handelt.
Sein besonderes Augenmerk gilt der Frage, welche Bedeutung heute noch die Rede von Gott hat, angesichts der Tatsache, dass die Naturwissenschaften die Welt und den Menschen immer genauer und exakter beschreiben können. Wegweisend ist sein Buch: «Die Rede von Gott in einer offenen Wirklichkeit, Phänomenologisch-hermeneutische Untersuchungen nach Merleau-Ponty, Ricœur und Waldenfels» (Freiburg, München 2016).

Details

Beginn:
8. November um 12:30 Uhr
Ende:
10. November um 13:30 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie im Rheinland
E-Mail:
info@akademie.ekir.de
Website:
http://www.akademie.ekir.de