Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Online: Digitale Transformation der sozialen Arbeit im Kontext Flucht – Abschlussveranstaltung im Projekt «Let’s go digi – Servicestelle für digitale Arbeit mit Geflüchteten»

7. September um 15:30 Uhr - 18:30 Uhr

Zum Abschluss des Projekts werden wir am 7. September nicht nur auf fast ein Jahr Servicestelle schauen und unsere Workshops sowie getestete digitale Tools Revue passieren lassen, sondern haben darüber hinaus auch wieder einen bunten Blumenstrauß an interessanten Inputs für Sie vorbereitet: Wir werden uns im Rahmen eines Kurzinputs unter anderem mit der Frage auseinandersetzten, wie man digitale Kompetenzen niederschwellig sowie bedarfsgereicht vermitteln kann und was das mit Empowerment zu tun hat.

Anschließend können Sie aus folgenden drei parallel stattfindenden Workshops/Beiträgen eine Session auswählen:
Session 1:
Beratung und Begleitung per Messenger-Dienste – eine digitale Unterstützung für geflüchtete Menschen
Katharina Piekorz, Die Onlinepraxis – Onlinepsychologin und systemische Therapeutin
Session 2:
Social Media für soziale Initiativen – Wie erstelle ich einen guten Social Media Post?
Miriam Venn, Förderverein Flüchtlingshilfe Sprockhövel e. V.
Session 3: Online-Vertrauensaufbau – Wie schaffe ich online Nähe trotz Distanz?
Jana Piske, Fairlinked

Die Veranstaltung findet digital via Zoom statt. Eine Anmeldung ist erforderlich und unten auf dieser Website möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe: Menschen aus Kirchengemeinden, lokalen Initiativen bzw. Einrichtungen der sozialen Arbeit in NRW, die mit Geflüchteten ehren- oder hauptamtlich arbeiten und Menschen, die selbst Fluchterfahrung haben.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Eine unterstützende Sprachmittlung ist punktuell möglich. Bitte kontaktieren Sie Frau Skupin bis zum 12.08.2022, wenn Sie eine Sprachmittlung wünschen.

Für die Teilnahme werden ein Laptop, PC oder Tablet mit aktivierter Kamera, Lautsprecher- und Mikrofonfunktion sowie eine möglichst stabile Internetverbindung benötigt.

Das Projekt «Let’s go digi» findet in Kooperation mit der Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde Iserlohn statt und wird gefördert durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW.

Das detaillierte Programm finden Sie demnächst hier zum Download.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Das Team von «Let’s go digi»

Details

Datum:
7. September
Zeit:
15:30 Uhr - 18:30 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Villigst
E-Mail:
info@kircheundgesellschaft.de
Website:
http://www.kircheundgesellschaft.de