Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Stadtreformation in Braunschweig

5. April 2017 um 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Mit der Verkündung der Kirchenordnung durch Johannes Bugenhagen am 5. September 1528 vom Balkon des Altstadtrathauses wurde in Braunschweig die Reformation eingeführt. Dieser Schritt war das Ergebnis eines mehrere Jahre dauernden Prozesses, in den breite Kreise der Braunschweiger Bürgerschaft eingebunden waren. Im Rahmen des Vortrags soll die Geschichte der Reformation in der Stadt Braunschweig im Überblick dargestellt werden. Der zeitliche Bogen reicht von den ersten frühreformatorischen Strömungen im zweiten Jahrzehnt des 16. Jahrhunderts bis zum Frieden von Wolfenbüttel 1553, mit dem der Bestand der Reformation in der Stadt auch rechtlich abgesichert werden konnte. Dr. Heike Pöppelmann

Details

Datum:
5. April 2017
Zeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Abt Jerusalem Braunschweig
Telefon:
0531/120 54-0
E-Mail:
sekretariat.thz@lk-bs.de
Website:
www.abt-jerusalem-akademie.de