Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Credo. Lebensentwürfe

3. Mai 2018 um 10:00 Uhr - 14. Juni 2018 um 10:00 Uhr

Moderne Lebensentwürfe verdanken sich persönlichen Freiheitsrechten, wie sie etwa im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verankert sind. Jeder darf sich in unserem Land frei entfalten, solange er nicht gegen Gesetze und die verfassungsmäßige Ordnung verstößt. Was heute zum demokratischen Selbstverständnis gehört, musste indessen lange und mühevoll erkämpft werden. Wichtige Impulse für unser modernes Menschenbild gingen von der Reformation aus. Mit ihr entstand an der Schwelle zur Neuzeit eine Emanzipationsbewegung, die weit über die Kirche hinausstrahlte. Heute hat die Freiheit viele Gesichter. Sie ermöglicht individuelle Biographien und fordert von allen gleichermaßen Toleranz. In diesem Kontext präsentieren die Abt Jerusalem Akademie und die Landeskirche Braunschweig anlässlich ihres 450-jährigen Bestehens im Jahr 2018 die Ausstellung «Credo. Lebensentwürfe» des Braunschweiger Fotografen Klaus G. Kohn. Er hat für die Fensteröffnungen im Kreuzgang 17 großformatige fotografische Leuchtkästen geschaffen. Sie zeigen Personen, die durch ihr Äußeres persönliche Orientierungen durchscheinen lassen. In einem spannenden und bisweilen spannungsvollen Dialog mit dem Ort.

Die Ausstellung ist zusammen mit dem Café Kreuzgang dienstags bis sonntags von 13.00 – 19.00 Uhr geöffnet; montags ist Ruhetag.
Eintritt frei!
Öffentliche Führungen mit Klaus Kohn: 05.05. | 12.05. | 19.05. | 26.05. | 02.06. | 09.06. | 12.06. | 14.06. jeweils 15.00 Uhr

Details

Beginn:
3. Mai 2018 um 10:00 Uhr
Ende:
14. Juni 2018 um 10:00 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Abt Jerusalem Braunschweig
Telefon:
0531/120 54-0
E-Mail:
sekretariat.thz@lk-bs.de
Website:
www.abt-jerusalem-akademie.de