Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitaler Hospiztag 2021: Das «Recht auf assistierten Suizid» als Herausforderung für die palliative Versorgung und die Hospizarbeit

20. März 2021 um 9:00 - 16:00 Uhr

AUSGEBUCHT
Im Februar 2020 hatte das Bundesverfassungsgericht herausgestellt, dass jede(r) entscheidungsfähige Erwachsene das Recht hat, Suizid zu begehen und dafür die Hilfe Dritter in Anspruch nehmen darf. Der bis dahin gültige § 217 StGB wurde für nichtig erklärt. Ende Januar 2021 wurden die ersten beiden Entwürfe für eine gesetzliche Neuregelung vorgelegt. In den Medien wird heftig diskutiert, wie sich (kirchlich-diakonische) Einrichtungen in dieser Frage verhalten sollen. Wir greifen die kontrovers geführte Debatte in dieser Online-Tagung auf, informieren über die bisherige Entwicklung sowie den aktuellen Stand der Rechtslage und bieten am Nachmittag Kleingruppen zur Vertiefung einzelner Themenfelder an.

Die diesjährigen 31. Arnoldshainer Hospiztage finden nicht wie gewohnt über drei Tage im Martin-Niemöller-Haus in Arnoldshain statt, sondern werden digital aus der Evangelischen Akademie gestreamt, unter anderem wird es 5 parallele Workshops geben.

Details

Datum:
20. März 2021
Zeit:
9:00 - 16:00 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Frankfurt
E-Mail:
office@evangelische-akademie.de
Website:
http://www.evangelische-akademie.de