Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Guido Brombach; Petra Grell; Michael Grunewald; Uwe Jakubczyk; Ole Jantschek; Ann-Katrin Knemeyer; Jöran Muuß-Merholz; Simone Schad-Smith; Burkhard Schmidt; Tobias Thiel; Klaus Waldmann

Shape the future – Digitale Medien in der politischen Jugendbildung (eBook)


eine Publikation der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Welche Chancen ergeben sich aus der Entwicklung des Internets zum Mitmachnetz und durch die rasante Verbreitung von sozialen Medien unter Jugendlichen für die politische Jugendbildung?
Die Beiträge dieses Bandes geben anregende Einblicke in vielfältige Praxisprojekte: Neue Formate wurden erprobt und digitale Medien zur Erkundung der Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen, zur Visualisierung von Wünschen, zur Artikulation von Interessen, zur Präsentation von Forderungen und zur Kommunikation mit Entscheidungsträgern eingesetzt. Im Vordergrund standen die Ideen, Online- und Offline-Medien in der Praxis zu verknüpfen, die Tools des Web 2.0 anzuwenden, mit digitalen Medien kreativ zu arbeiten und Ansätze der Partizipation zu stärken. Weiter werden Anregungen für eine zukünftige Praxis im dynamischen Feld der außerschulischen politischen Bildung formuliert.

Zur Einführung  (Klaus Waldmann, Ole Jantschek)
Die Bildung im digitalen Wandel – zwischen Abwehrschilden und Trojanischen Pferden (Guido Brombach, Jöran Muuß-Merholz)
Konzept, Fragestellungen und Ziele des Projekts «Shape the Future» (Klaus Waldmann)

Digitale Medien in der Praxis politischer Jugendbildung
A)    Lokale Sozialräume gestalten
1.    Schweriner StadtRaumLabor – Zwischen Paulskirche und Facebook (Burkhard Schmidt)
2.    Wo sind Plätze für Jugendliche? – Google Maps und Minecraft als Werkzeuge der Stadt- und Regionalentwicklung (Tobias Thiel)
3.    Mein Haus – meine Gemeinde – mein Leben (Michael Grunewald)
B)    Ideen und Aktionen zur Beschäftigung mit globaler Zukunft
1.    Zukunftsideen statt Krise – Jugendliche bloggen ihre Wünsche und Visionen für Europa (Ole Jantschek, Simone Schad-Smith)
2.    Klima.Camp – Von der Tagung zum Schülernetzwerk KliMotion (Simone Schad-Smith)
3.    Mach’s grün – Jugendliche entwickeln Ideen für nachhaltiges Leben in der Stadt (Ole Jantschek)
4.    Internationaler Aktionstag für Klimagerechtigkeit (Ann-Katrin Knemeyer)
C)    Spielerische Erkundungen mit Caches und Apps
1)    Meine Stadt – meine Rechte – meine Welt: Geocaching in der politischen Bildung mit Kindern (Tobias Thiel)
2)    Die vireale Stadt – eine Stadterkundung mit Actionbound (Michael Grunewald)
3)    Der Natur auf der Spur – mit Geocaching und Actionbound (Uwe Jakubczyk)
D)    Jugendbeteiligung und Mitmachnetz
1)    Online und vor Ort – Engagement mit Storytelling, Kampagnen und vernetztem Arbeiten (Ole Jantschek)
2)    Netzpolitischer Salon – Crossmediale Akademiearbeit zu Themen der digitalen Gesellschaft (Tobias Thiel)

Zur Relevanz der Arbeit mit digitalen Medien in der politischen Jugendbildung
A)    Veränderungen im Umgang mit Information und Kommunikation verstehen (Petra Grell)
B)    Neue Formate politischer Jugendbildung (Uwe Jakubczyk, Burkhard Schmidt)
C)    Digitale Spielwelten in der politischen Bildung (Michael Grunewald, Tobias Thiel)
D)    Politisches Handeln in der digitalen Demokratie (Ann-Katrin Knemeyer, Ole Jantschek)
E)     Perspektive Zukunft als Fragestellung in der politischen Jugendbildung (Klaus Waldmann)

Perpetual beta? – Die Praxis politischer Jugendbildung und der digitale Wandel (Ole Jantschek, Klaus Waldmann)

Herausgeber:
Ole Jantschek; Klaus Waldmann
Ort und Jahr:
2016 Schwalbach/Ts.
ISBN:
ISBN 978-3-7344-0073-5
Preis:
15,99 Euro

weitere Publikationen der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung

zugeordnete Rubriken: