Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Walter Busch, Ortrud Gutjahr, Hansgeorg Schmidt-Bergmann, Christoph Gellner, Theodore Fiedler, Jan Badewien

Rainer Maria Rilke. Eine Annäherung


eine Publikation der Ev. Akademie Baden

Die Beiträge einer Tagung der Evangelischen Akademie Baden zusammen mit der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe dokumentieren mehr als eine Annäherung: Neue Forschungsperspektiven werden eröffnet und der Blick auf die wichtigen Kontexte der Entstehungsbedingungen von Rilkes Werk gelenkt. Rilkes Verhältnis zur Religion findet sich von der Forschung gerade in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts thematisiert. Christoph Gellner (Zürich) zeigt Rilke als Leser der Bibel und des Korans und macht erstmals deutlich, welche Konsequenzen diese Konfrontation für Rilkes religiöses Denken gehabt hat. Für diesen Beitrag erhielt Gellner 2004 den Bad Herrenalber Akademiepreis.

Herausgeber:
Jan Badewien, Hansgeorg Schmidt-Bergmann
Ort und Jahr:
2004 Karlsruhe
ISBN:
978-3-89674-542-2
Umfang:
145
Preis:
11,00 Euro

weitere Publikationen der Ev. Akademie Baden

zugeordnete Rubriken: