Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Pressemitteilung: Call for Participants – Training für diversitätsbewusste Bildung zu Geschichte und Erinnerung in Europa


«Once upon today… in Europe» geht in eine neue Runde! Das Projekt ist 2012 als Kooperation zwischen der Evangelischen Akademie Frankfurt, der Kreisau-Initiative und weiteren Partnern entstanden. Es handelt sich um eine Reihe von internationalen Trainings und Jugendbegegnungen mit Projektpartnern aus Deutschland, Polen, der Ukraine, Moldau, Estland und Rumänien.

Mit Blick auf die aktuelle Situation in der Ukraine werden in diesem Jahr besonders die Folgen des demokratischen Umbruchs von 1989, 90, 91 in den Blick genommen. Dabei stellen wir uns die Frage, wie diese Phase heute in den Gesellschaften der beteiligten Länder nachwirkt und auch im aktuellen Konflikt zum Tragen kommt.

Der Ansatz ist eine multiperspektivische, diversitätsorientierte Auseinandersetzung mit Geschichte, Erinnerung und Identität. Im Rahmen von «Once upon today… in Europe» sind eigene Methoden für die Arbeit mit Jugendlichen entstanden. Ergänzt werden die internationalen Begegnungen durch Projekte, die von den Projektpartnern lokal und regional durchgeführt werden.

Anmeldungen für das Training von 22. bis 28. August 2022 in Berlin werden ab sofort entgegengenommen. Der Call for Participants findet sich hier.