Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lebenswege – Friedrich Schorlemmer im Gespräch


eine Publikation der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e. V.

Der bekannte Wittenberger Pfarrer Friedrich Schorlemmer lädt in die Evangelische Akademie Wittenberg Gesprächspartner ein, deren Lebenswege zu Toleranz und Verständnis aufrufen und die sich ihrer Verantwortung in der Gesellschaft bewusst sind. Die Gesprächsprotokolle vermitteln einen Eindruck von der streitbaren Atmosphäre der gut besuchten Abende in der Lutherstadt. Über den Autor Friedrich Schorlemmer, geboren 1944 in Wittenberge/Elbe, aufgewachsen in der Altmark. Studium der Theologie, 1978-1992 Dozent am Evangelischen Predigerseminar und Prediger an der Schlosskirche in Wittenberg, seit 1992 Studienleiter an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt in der Lutherstadt Wittenberg. 1989 erhielt er für sein Wirken die Carl-von-Ossietzky-Medaille der Internationalen Liga für Menschenrechte und 1993 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. 2009 wurde Friedrich Schorlemmer mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet

Herausgeber:
Friedrich Schorlemmer
Ort und Jahr:
2002 Halle (Saale)
ISBN:
3-89812-163-1
Umfang:
250 Seiten
Preis:
16,00 Euro

weitere Publikationen der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e. V.

zugeordnete Rubriken: