Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Henning Bombeck; Christine Dotterweich; Siegrun Höhne; Klaus Holz; Klaus-Dieter Kaiser; Claudia Kühhirt; Claudia Kühn; Wolfram Pfeiffer; Jürgen Reifarth; Roland Roth; Tatiana Volkmann

Intergenerative Zusammenarbeit. Vorgehen – Erfahrungen – Ergebnisse


eine Publikation der Geschäftsstelle Evangelische Akademien in Deutschland e. V.

In ländlichen und strukturschwachen Regionen sind die Bedingungen für eine lebendige und demokratische Zivilgesellschaft oft prekär. Von 2011 bis- 2013 führten die Evangelischen Akademien in Deutschland daher ein Modellprojekt durch, das exemplarisch erprobte ob und wie durch intergenerative Zusammenarbeit zivilgesellschaftlicher Strukturen und der Zusammenhalt der Generationen im ländlichen Raum gestärkt werden können. Band 1 der dreiteiligen Schriftenreihe legt Vorgehen, Erfahrungen und Ergebnisse vor.

Herausgeber:
Klaus Holz
Ort und Jahr:
2015 Schwalbach/Ts.
ISBN:
978-3-89974970-0
Umfang:
240 Seiten
Preis:
22,80 Euro

weitere Publikationen der Geschäftsstelle Evangelische Akademien in Deutschland e. V.

zugeordnete Rubriken: