Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Hannes Heer; Ralf K. Wüstenberg; Rainer Clos; Perry Schmidt-Leukel

Dietrich Bonhoeffer – Orientierung für Analyse und Widerstand


eine Publikation der Ev. Akademie der Nordkirche

1. Diese epd-Dokumentation enthält zwei Vorträge einer Veranstaltung der Evangelischen Akademie der Nordkirche, die am 23. April 2015 in Hamburg stattfand.

• Hannes Heer: «Die Feigen und die Dummen. Dietrich Bonhoeffers Analyse von Nationalsozialismus und Bürgertum»

• Prof. Dr. Ralf K. Wüstenberg: «Widerstand aus Glauben? – Bonhoeffers Bedeutung für Zeitanalyse und verantwortliches Handeln»

2. Auszüge aus einem Grundlagentext des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

• Geleitwort

• Einleitung: Das Zusammenleben mit Angehörigen anderer Religionen und Weltanschauungen als theologische Aufgabe und praktische Herausforderung

• IV. Handlungsfelder in Gemeinde und Kirche

Aus der epd-Berichterstattung:

• Rainer Clos (epd): Aufklärung und Dialog statt Abkapselung – Evangelische Kirche erörtert in Positionspapier Wege für Zusammenleben in religiöser Vielfalt

• Theologe Schmidt-Leukel beklagt Widersprüche in EKD-Religionspapier

Herausgeber:
Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) gGmbH
Ort und Jahr:
2015 Frankfurt am Main
Umfang:
26 Seiten

weitere Publikationen der Ev. Akademie der Nordkirche

zugeordnete Rubriken: