Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Axel Grosse; Dorothea Höck; Stefan Kratsch; Carsten Passin

Reformation und Politik. Anregungen zum Philosophieren mit Jugendlichen aus dem Projekt «DenkWege zu Luther»


eine Publikation der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e. V.

«Keine Frage: Martin Luther hat politisch gewirkt, ohne selbst Politiker zu sein.

Er übte als Reformator großen Einfluss auf die politische Verfassung unserer Gesellschaft aus und wirkt bis auf den heutigen Tag nach. Kaum ein historisches Ereignis hat die Grundlagen unseres Zusammenlebens so tiefgreifend geprägt wie die Reformation, schon der Grundrechtskatalog unserer Verfassung findet in ihr etliche Wurzeln.

Das Spannungsfeld der Reformationszeit zwischen Glaube und Politik für die Gegenwart zu aktualisieren und die Wirkungen der Reformation bis in die Moderne hinein sichtbar zu machen, ist ein außerordentlich lohnendes Vorhaben. Die «Denkwege zu Luther» der Evangelischen Akademien in Sachsen-Anhalt und Thüringen sind dabei in den vergangenen Jahren zu einem Eckpfeiler der kulturellen Bildungsangebote in Mitteldeutschland in der laufenden Luther-Dekade geworden. Schon deshalb wünsche ich diesem Themenheft wie auch den vielfältigen Vorhaben der ‹DenkWege› im Jahr 2014 viel Erfolg und spannende Diskussionen.»

Stephan Dorgerloh

Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt und Vorsitzender des bundesweiten Lenkungsausschusses zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums 2017

 

 

Herausgeber:
Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
Preis:
0,00 Euro

weitere Publikationen der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e. V.

zugeordnete Rubriken: Publikation herunterladen