Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

19. Oktober 2019 | Antisemitismus

Christian Staffa

Erster Beauftragter für den Kampf gegen Antisemitismus


Christian Staffa, Studienleiter der Evangelischen Akademie zu Berlin, wurde am 18. Oktober 2019 zum ersten «Beauftragten für den Kampf gegen Antisemitismus» der Evangelischen Kirche in Deutschland berufen.  Nach biblisch-theologischer Botschaft müssten alle Christen «Antisemitismusbeauftragte» sein, so Staffa, der neue und erste «Beauftragte für den Kampf gegen Antisemitismus» der EKD, in einem Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd). Er ergänzte: «Denn Antisemitismus ist Unglaube». Der Rat der EKD hat Staffa am Freitag zum ersten Antisemitismusbeauftragten berufen. Er soll das Amt zunächst bis 2021 ausüben. Mehr finden Sie hier.