Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

ÜBER-SETZEN. Auf zu neuen Ufern! 500 Jahre Reformation…

29. April um 9:30 - 30. April um 13:00 Uhr

Eintritt frei

Workshops, Vortrag, Spiel und Gesang

Die Bibel übersetzen – wen interessiert(e) das schon? Erstaunlich viele Menschen! Seit Jahrhunderten haben sich Mönche, Theolog*innen und Literaten immer wieder daran gemacht, die hebräischen, aramäischen und griechischen Texte in ihrer Zeit zur Sprache zu bringen. Ein Meilenstein für den deutschsprachigen Raum war Martin Luthers Übersetzung.

500 Jahre später haben es 70 Übersetzer*innen für gut befunden, Luthers Text erneut unter die Lupe zu nehmen.

Das wirft Fragen auf: Wieso ist das nötig? Mit welchem Interesse wurde und wird übersetzt? Mit welchen Argumenten werden Übersetzungen für gut, richtig oder falsch befunden?

Der Referent Professor Dr. Jacob Wöhrle ist einer der 70, die an der „neuen Lutherbibel“ mitgearbeitet haben. Mit einem Werkstattbericht gibt er einen Einblick in die konkrete Übersetzungsarbeit und die Motive.

Tagungsleitung: Brigitte Gläser, Direktorin der Evangelischen Akademie Oldenburg

Ort: Ev. Bildungshaus Rastede, Mühlenstr. 126, Rastede

 

 

Details

Beginn:
29. April um 9:30
Ende:
30. April um 13:00 Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Webseite:
Webseite zur Veranstaltung

Veranstalter

Ev. Akademie Oldenburg
Telefon:
0441 / 7701 431
E-Mail:
akademie@kirche-oldenburg.de
Webseite:
http://www.akademie-oldenburg.de