Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rechtspopulismus und Judenfeindlichkeit

19. Juni um 11:30 Uhr - 20. Juni um 15:00 Uhr

8. Tagung der Reihe „Blickwinkel. Antisemitismuskritisches
Forum für Bildung
und Wissenschaft“
Das lautstarke Wüten von AfD, PEGIDA und Co.
gegen eine befürchtete „Überfremdung“ des
eigenen „Volkes“ durch Migrant/innen verdeckt
oftmals ein antisemitisches Ressentiment, welches
sich nur über Umwege Ausdruck verleiht.
Dabei wird eine vermeintliche Nähe zu Jüdinnen
und Juden inszeniert, die wiederum instrumentalisiert
wird, um beispielsweise Muslim/innen zu
exkludieren. Reibungslos verläuft diese „freundliche“
Haltung innerhalb der rechtspopulistischen
Szene jedoch nicht. Der Antisemitismus bleibt
eine
Leidenschaft, welche die Krisenerscheinungen
der Moderne erklären soll. Wie kann antisemitismuskritische
Bildung auf dem Anstieg des
Rechtspopulismus in Deutschland und Europa
reagieren? Die Tagung richtet sich an Wissenschaftler/
innen, Pädagog/innen und Bildungsverantwortliche.

Details

Beginn:
19. Juni um 11:30 Uhr
Ende:
20. Juni um 15:00 Uhr
Webseite:
Webseite zur Veranstaltung

Veranstalter

Ev. Akademie Frankfurt
E-Mail:
keller@evangelische-akademie.de