Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nicht jüdisch noch griechisch, nicht männlich noch weiblich, nicht Herr noch Sklave. Kirchenmitgliedschaft und Ideologien der Ungleichwertigkeit.

16. August um 12:00 Uhr - 17. August um 14:00 Uhr

Im Auftrag der Synode hat die EKD eine qualitative Studie zu Kirchenmitgliedereinstellungen in den Feldern Homophobie, Antisemitismus und antimuslimischer Rassismus erstellen lassen. Sie wird nun Theologinnen und Sozialwissenschaftlerinnen sowie leitenden Geistlichen und Ratsmitgliedern vorgestellt. Gemeinsame sozialwissenschaftliche Problemstellungen, wie der Umfang der ablehnenden Einstellungen, Unterschiede zwischen verschiedenen anderen Untersuchungen, sowie theologisch-ekklesiologische Folgerungen werden diskutiert. Offene Fragen sollen mit Fachleuten interdisziplinär erörtert und Überlegungen für zukünftige Bedarfe sozialwissenschaftlicher Forschung und theologischer Arbeit in diesem Feld angestellt werden.

Details

Beginn:
16. August um 12:00 Uhr
Ende:
17. August um 14:00 Uhr
Website:
Website zur Veranstaltung

Veranstalter

Ev. Akademie zu Berlin
Telefon:
(030) 203 55 – 0
E-Mail:
eazb@eaberlin.de
Website:
http://www.eaberlin.de/