Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Im Aufbruch. Reformation 1517-1617

7. Mai um 10:00 Uhr - 19. November um 22:04 Uhr

Globalisierung, Medienrevolution, soziale Netzwerke, Mitbestimmung – Schlagworte, die nicht nur das 21. Jahrhundert prägen. Bereits im 16. Jahrhundert beschleunigt die Erfindung des Buchdrucks die Verbreitung von Neuigkeiten und Ideen genauso stark wie Twitter, WhatsApp und Co. heute. Die Ausstellung geht der Frage nach, warum und wieso die reformatorischen Ideen gerade damals auf fruchtbaren Boden fielen, wie sie die mittelalterliche Kirche und Gesellschaft erschütterten und politische Entscheidungen provozierten. Eintritt Erwachsene 9,- € , ermäßigt 7,- € | Kinder (6 – 18 Jahre) 4,- € Freier Eintritt für Kinder bis 5 Jahre Familienkarte 1 (1 Erwachsener + max. 3 Kinder): 11,- € Familienkarte 2 (2 Erwachsene + max. 3 Kinder): 18,- € Öffnungszeiten St. Ulrici-Brüdern: Di bis Sa 10 – 18 Uhr, So 12 – 18 Uhr, Mo geschlossen, Café Kreuzgang zu den Öffnungszeiten BLM und Hinter Ägidien: Di bis So 10 – 17 Uhr, Mo geschlossen Dieter Rammler ()

Details

Beginn:
7. Mai um 10:00 Uhr
Ende:
19. November um 22:04 Uhr
Webseite:
Webseite zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie Abt Jerusalem
Telefon:
0531 – 120 54-0
E-Mail:
sekretariat.thz@lk-bs.de
Webseite:
www.abt-jerusalem-akademie.de