Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Digitale Kommunikation des Evangeliums – Impulse aus dem Reformationsjahr 2017

15. November um 0:00

In unserer Zeit findet ein kultureller Umbruch statt, darin ist die Lebenszeit Martin Luthers der Gegenwart ähnlich. Luther nutzte das neue Medium des Buchdrucks, um die theologischen Entdeckungen der Reformation möglichst weit zu verbreiten. Heute hat das Digitale Einzug in unseren Alltag gehalten und ihn verändert. Wir informieren uns und wir kommunizieren im Netz. Welche neuen Möglichkeiten schafft das Digitale für die Kommunikation des Evangeliums? Verändert sich der Kirchenbegriff? Wie beeinflusst die Digitalisierung Strukturen und Kommunikation in der Kirche selbst? Welche neuen Möglichkeiten des Dialogs, der Beteiligung und Teilhabe an Gemeinschaft und an Ressourcen wie frei geteilte Internetzugänge oder freie Lizenzen bieten sich? Aktuell findet dazu auch eine lebhafte Debatte in Medien und Blogs unter dem Hashtag #digitaleKirche statt. Die Tagung geht diesen Fragen theologisch und medienethisch nach, u.a. mit Beiträgen von des evangelischen Theologen Professor Dr. Christian Grethlein, Münster, und von Ingo Dachwitz, Jugenddelegierter der 12. Synode der EKD und Redakteur bei netzpolitik.org.

Details

Datum:
15. November
Zeit:
0:00
Webseite:
Webseite zur Veranstaltung

Veranstalter

Evangelische Akademie im Rheinland
E-Mail:
info@akademie.ekir.de