Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

«Islam und Reformation: yasin.de» – Stimmen gegen den muslimischen Extremismus

30. Oktober um 13:00 Uhr - 1. November um 16:00 Uhr

Mit Hilfe des Internets ködern Islamisten und insbesondere Jihadisten weltweit junge Menschen und missbrauchen deren spirituelle und weltliche Bedürfnisse, indem sie ihnen vormachen, von Gott auserwählt zu sein. Sie bieten ihnen Anerkennung, Bedeutung und versprechen ihnen das Paradies, wenn sie bereit sind, dafür zu töten oder getötet zu werden. Auf diese Weise werden Jugendliche für Aktionen der Barbarei instrumentalisiert. Die Islamisten sind mit ihrer Propaganda im Internet so weit aufgestellt, dass mehr propagandistische und radikale Informationen über den Islam kursieren als solche, die über einen weltoffenen Islam aufklären. Deswegen bedarf es dringend eines neuen zielgruppengerechten Angebots im Netz. So wie Martin Luther (1483-1546) den Buchdruck nutzte, um die Gedanken der Reformation in alle Welt zu bringen, müssen reformierte und aufgeklärte Muslime heute das Internet nutzen, um die Deutungshoheit über ihre eigene Religion zurückzugewinnen. Der Erfolg der Reformation basierte auf der Verwendung einer volksnahen Sprache. Daher sollten islamisch-theologische Narrative auch in eine moderne und verständliche Sprache übertragen werden. Die Evangelische Akademie im Rheinland und das Muslimische Forum Deutschland (MFD-Arbeitsgruppe «Gesellschaftlicher Friede und innere Sicherheit in Deutschland: Muslime und Nichtmuslime im Dialog») sowie die Konrad-Adenauer-Stiftung (Politisches Bildungsforum) wollen mit diesem praxisorientierten Experten-Workshop konkrete Inhalte und Schritte diskutieren, die dem Aufbau einer Internetplattform und einer App ermöglichen, die diesen Anforderungen gerecht wird und die sich insbesondere an Jugendliche richten soll. Der Experten-Workshop ist der Abschluss der Veranstaltungsreihe «Islam und Reformation» der drei Kooperationspartner Evangelische Akademie im Rheinland, Muslimisches Forum in Deutschland und Konrad-Adenauer-Stiftung.

Details

Beginn:
30. Oktober um 13:00 Uhr
Ende:
1. November um 16:00 Uhr
Webseite:
Webseite zur Veranstaltung

Veranstalter

Ev. Akademie im Rheinland
E-Mail:
info@akademie.ekir.de