Evangelische Akademien Deutschland

Protestantisch. Weltoffen. Streitbar.

Die Evangelischen Akademien in Deutschland

„Antisemitismus und Protestantismus“ ist ein Netzwerkprojekt der Evangelischen Akademien in Deutschland und der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung. Bis Ende 2019 werden neue Konzepte der Antisemitismusprävention in der evangelischen Bildungsarbeit entwickelt und erprobt.

Mehr erfahren

Ein Diskursprojekt der Evangelischen Akademien in Deutschland e. V. in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Ethische Bildung in den Streitkräften.

Mehr erfahren

Die Reformation hat alles verändert, nicht nur Kirche und Theologie, sondern auch Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur, Bildung und […]

Mehr erfahren

Schon seit vielen Jahren ist Europa als Denk- und Aktionsraumraum für die evangelischen Akademien von immer größerer Bedeutung geworden. Das […]

Mehr erfahren

„Wir beteiligen uns.“ ist eine Weiterbildungsreihe, die der Dachverband der Ev. Akademien in Deutschland im Rahmen des Programms „Qualifiziert handeln.“ […]

Mehr erfahren